Gebete, Projekte und Mitarbeit

Gebete, der Rosenkranz, die Geheimnisse, das Skapulier (ein Emblem der Heiligen Mutter mit einem Stoffhalsband), Botschafter der Gnade, Bildnis der Heiligen Mutter.

„Habe keine Angst. Du musst dich nur auf das Buch konzentrieren, das ich dir gegeben habe. Verwirf nicht, was das Schicksal dir offenbart hat. Der heilige Joseph von Nazareth wird es in Reinheit bewahren und ich werde es als eure Barmherzige Mutter bewahren. Es wird als Stern vor den Augen der ganzen Welt strahlen und als frischer Wind durch die Kirche wehen. Noch nie in der Geschichte der Kirche habe ich ein Buch so sehr gesegnet wie dieses, das ich dir gegeben habe. Wahrlich mein Bildnis ist die Mittlerin aller Barmherzigkeit. Bete! Bete! Im Gebet wirst du alles erreichen.“

Dieses Buch ist sehr wertvoll. Es ist unsere greifbare Verbindung mit unserer Gebenedeiten Mutter im Himmel. Es ist nicht dazu gedacht, dass Sie es vom Anfang bis zum Ende durchlesen. Unsere Liebe Frau sagt über den Gebrauch dieses Buches: „bete bevor du meine Botschaften liest“. Sprechen Sie ein Gebet, irgendeines Ihrer Wahl, dann schlagen Sie das Buch an einer zufälligen Stelle auf. Lesen Sie die „Perle“ auf der Seite mit der geraden Seitenzahl. Das ist der Hauptpunkt der Botschaft, die Unsere Liebe Frau vermitteln möchte. Finden Sie den entsprechenden Text in den Tagesbotschaften auf der gegenüberliegenden Seite und lesen Sie die Botschaft für diesen Tag. Manchmal müssen Sie zum Anfang der Botschaft eine Seite zurückblättern. Manchen Botschaften folgen weitere Absätze ohne eine „Perle“. Diese gehören zu der Anfangsbotschaft dazu, die Sie geöffnet und erhalten haben. Diese Botschaften können ebenfalls von hoher Bedeutung seien.

Es wird auch empfohlen, das Buch zu benutzen wenn Sie den Rosenkranz beten, und zwischen jeder eine Botschaft zu lesen. Das Buch ist auch ein großer Trost, wenn Ihnen etwas in Ihrem Leben besonders Sorgen oder Ärger bereitet, da Unsere Liebe Frau sagt: „wenn du mich brauchst, öffne das Buch.“ Wenn sie das Buch bekommen, lesen Sie zuerst die letzten Seiten (Seite 412 in der aktuellen englischen Ausgabe) um zu erfahren, wie Sie den Rosenkranz im Geist der Botschaft Unserer Lieben Frau an die Welt beten.

Das Bildnis der Göttlichen Mutter der Gnade bringt Frieden und Ruhe in Ihr Leben. Wir möchten Ihnen dringend nahe legen, das Bild mindestens einmal am Tag zu betrachten und zu ehren. Die heilige Mutter sagt über ihr Bildnis:

Bete wo das Bild gezeigt und geehrt wird, mein unbeflecktes Herz wird die Gnade der Wandlung gewähren. Lass nicht einen Tag verstreichen, ohne dich nicht wenigstens einmal im Gebet dem Bildnis zugewandt zu haben.

Über das Skapulier sagt die gnadenvolle Madonna:

Mein kleiner! Allen die dieses Skapulier treu tragen verspreche ich, vor dem Tod die letzten Sakramente der Kirche zu spenden. Dies soll das Zeichen eurer Weihe zu meinem makellosen Herz sein.

Nachtrag zum Gebet:
In den Botschaften der Barmherzigkeit der Jesusmutter Maria für die Welt gibt es zahlreiche Bezüge auf die Rosenkranz Verehrung. Sollten Sie mehr darüber wissen wollen, schauen Sie unter dem folgenden Link (Englisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch). Denken Sie daran, dass die Heilige Mutter in erster Linie möchte, dass Sie von Herzen beten. Trauen Sie sich, wie ein treuherzig es und liebendes Kind zu der Mitfühlendsten Mutter zu beten, die sie ist:

http://www.theholyrosary.org

Mögen der Gute und Gnadenvolle Herr und Seine Himmlische Mutter Sie segnen!

Projekte für die Zukunft


Übersetzungen
Mit Gottes Hilfe hoffe ich, diesen Internetauftritt 2015 in verschiedene Sprachen zu übersetzen. Ein weiteres Projekt ist Mittelbeschaffung um das Buch in anderen Sprachen drucken zu können. Viele Seelen, die des Englischen nicht mächtig sind, warten auf diese Ausgaben in ihrer Muttersprache.

Eintragung einer deutschen Stiftung und mehr
Zusätzlich zu der in Großbritannien eingetragenen wohltätigen Einrichtung möchte ich“Our Lady’s Messages of Mercy and Grace“ als gemeinnützige Stiftung nach deutschem Recht eintragen. Ziel ist die Verbreitung der Botschaften Unserer Lieben Frau in der Welt durch Medienauftritte, Reden, Treffen, persönliche Websites, soziale Medien, Blogs, Bücher ihrer Botschaften in verschiedenen Sprachen, ein weltweites Netzwerk von Botschaftern der Gnade und viele weitere Schritte. So Gott will wird dies 2015 anfangen, zu begeisternden und wirkungsvollen Ergebnissen führen und sich weiter entwickeln.

Netzwerk von Botschaftern der Gnade (Messengers of Mercy – MOM)
Ein wirksamer Weg zur Verbreitung dieser Botschaften ist ein System von Botschaftern. Das wird sicherlich noch einige Zeit dauern. Die gegenwärtige Website ist eine von Herzen kommende Zuwendung und ein Bekenntnis zur heiligen Mutter durch Florian Homm, ihren Autor.

Für uns ist das Wichtigste die Verbreitung der Botschaften Unserer Lieben Frau. Die Heilige Mutter sagt zur Bedeutung der Verbreitung ihrer Botschaften:

Das Buch der Botschaften, das ich euch gegeben habe, ist die hauptsächliche Botschaft, die ich jeder Seele geben möchte, einschließlich der Seelen von Priestern. Im Wesentlichen dient das Buch der Botschaften der Erneuerung jeder Seele. Das Schicksal wird jeder Seele offenbaren, wie sie am besten verbreitet werden sollen. Das ist die Art, auf die sie es in ihren Seelen fühlen und wie sie es verbreiten sollen. Wie dieses jeder Seele gezeigt wird, nur dieses, wird jede Seele den Segen der Botschaft empfangen, wenn sie sie verbreiten, falls nicht, werden sie keinen Segen empfangen.“

Kaum etwas ist entscheidender für unsere Aufgabe als andere zu finden, die bereit, willens, begeistert, entschlossen und in der Lage sind, die Botschaften unserer Mutter der Himmlischen Gnade zu verbreiten. Wir haben auf der ganzen Welt geeignete Kandidaten, aber nicht annähernd genug. Botschafter der Gnade erhalten von uns wenn immer nötig Anleitung und Unterstützung. Sie haben weitgehende Freiheit, wie sie die Botschaften der heiligen Mutter verbreiten. Zweifellos wird ihnen die Heilige Mutter dabei helfen.

Allerdings muss jeder Botschafter ein einfaches Formblatt ausfüllen und unterschreiben, das persönliche Angaben enthält und eine unterschriebene Verpflichtung, dass er oder sie sich an keinen ungesetzlichen Handlungen beteiligen wird. Diese Protokolle werden der Öffentlichkeit zugänglich und auf unserer Website einsehbar sein. Wir behalten uns das Recht vor, einen Antrag ohne Erklärung abzulehnen und behalten uns das Recht vor, Botschafter der Gnade auf gleiche Weise jederzeit ohne Erklärung zu entlassen.

Seien Sie versichert, dass wir alles tun, damit Sie weiter für unsere Liebe Frau arbeiten können, aber wir können keine gegenwärtige oder künftige Aktivitäten zulassen, die unsere Aufgabe für die Heilige Mutter untergraben oder gefährden könnten.

Wir hoffen und beten, dass es mit der Zeit internationale, regionale und örtliche Kapitel mit tausenden Botschaftern mit Millionen Büchern und Bildnissen in Wohnungen auf der ganzen Welt geben wird. Wenn Sie von den Botschaften begeistert sind und gesehen haben, wie sich Ihr Leben dadurch zum Guten gewandelt hat, füllen Sie bitte das folgende Formblatt aus und schickten Sie es uns per Post, oder drucken und füllen Sie es aus, scannen es ein und senden Sie es uns per E-Mail. Wir freuen uns voller Vertrauen auf den Tag, an dem tausende geeignete Botschafter die Botschaften der Barmherzigkeit der Jesusmutter Maria für die Welt, Hoffnung und Liebe an Millionen von Seelen in Not auf allen Kontinenten verteilen.

Botschafter für das Blaue Buch werden


Botschafter der Barmherzigkeit
Nachname:

Vorname(n):

Titel (sofern vorhanden):

Anschrift

Straße und Hausnummer oder Versandanschrift:

Stadt und Postleitzahl:

Region:

Land:

Telefon:

Fax:

E-Mail:

Geburtsdatum:

Religionszugehörigkeit (falls zutreffend):

Bitte legen Sie eine Kopie Ihres gültigen Reisepasses, Führerscheins oder Personalausweises bei.

Erklärung
Ich, _____________________________________________________ (tragen Sie hier ihren Namen ein) erkläre, dass ich die Botschaften der Heiligen Mutter der Göttlichen Gnade verbreiten werde und ich mich jeglicher Aktivität enthalten werde, insbesondere solcher die gegen Gesetze verstoßen, welche diese Aufgabe verletzen, untergraben oder gefährden.

Ort, Datum Unterschrift

Bitte schicken Sie das ausgefüllte Formular an: