Über Florian Homm

Dr. h.c. Florian Homm, MBA (geboren 1959) ist Deutschlands bekanntester Hedgefonds Manager. In seiner Karriere wurde Herr Homm unter anderem dreimal als Europas Hedge Fonds Manager des Jahres ausgezeichnet, war bester US Spezialfonds Manager, mehrmals bester Europafonds und Deutschlandfonds Manager (Quellen: Lipper Analytical Services, Hedge Fund Review, Finanzen, Banque Sy AAA Foundation, Micropal, ) Homm arbeitete unter anderem bei Merrill Lynch, Fidelity, Tweedy, Browne, Bank Julius Bär als Analyst, Nostro Händler und Fonds Manager bevor er als Finanzunternehmer und Hedge Fonds Manager US Dollar Milliardär wurde. Seine positive absolute, relative sowie testierte Performance in den Börsencrashs 1987, 2002 sowie in den Korrekturen 1990 und 1994 ist in Europa einzigartig. Seine erfolgreichen Baisse Spekulationen bei Bremer Vulkan, MLP und WCM sind bestens dokumentiert. Homm spricht sechs Sprachen, ist ehemaliger Botschafter und UNESCO Delegierter, ehemals Basketball Junioren Nationalspieler, Harvard College und Harvard Business School Absolvent und war zum Höhepunkt seine Karriere auf der Manager Magazin Liste der reichsten Deutschen. Bekannt wurde er für ein breites Publikum durch die erfolgreiche Sanierung von Borussia Dortmund und als mehrfacher Bestseller Autor. Homm ist keineswegs unumstritten und polarisiert stark. Seit Jahren verteidigt er sich gegen diverse Anschuldigungen aus den Jahren 2004 bis 2007. Herr Homm ist praktizierender Katholik und in diversen karitativen Organisationen tätig.

Florian Homms Lebenslauf ist für einen Oberurseler Sohn wahrscheinlich einzigartig: Basketball Nationalspieler, Harvard Absolvent, Bankdirektor, Vorstand, Unternehmer, Wagniskapital-Experte, zuweilen einer der reichsten Deutschen laut Manager Magazin, Diplomat, Charity-Millionenspender in Liberia, sechssprachig und zuletzt Bestsellerautor. So etwas finden wir vielleicht nochmal in Deutschland. Damit hören aber die Parallelen auf und eine ganz andere Welt tut sich auf: Homm ist Opfer eines Attentats in Venezuela mit einer Kugel, die immer noch in seinem Rückgrat steckt. Lifestyle-Exzesse, Investitionen in Nachtclubs und Bordelle passen nicht in das klassische Bild eines arrivierten Hochfinanziers aus der Neckermann-Dynastie. Erfolgreiche Baisse-Spekulationen und Firmenraids ecken in der gesättigten und selbstgefälligen Deutschland AG an. Homm ist wie seine Schwester Barbara († 2006) an Multipler Sklerose erkrankt. Knapp ein Jahr wird er von Kopfgeldjägern und Detektiven weltweit verfolgt. 2013 und 2014 verbringt er, größtenteils unter lebensbedrohenden und menschenunwürdigsten Bedingungen, in italienischen Gefängnissen. Heute steht er auf der Most Wanted Liste des FBI.

2007 wendet er sich ab von der Welt der Schönen und Reichen, dem Luxus, dem Geld, der Macht. Selbst seiner Familie kehrt er den Rücken um einen Sinn für sein Dasein zu finden. Die Veränderung braucht Zeit, aber vor allem die schweren Prüfungen der letzten Jahre führen Homm zu einem dramatischen Lebenswandel, einer Bekehrung, einer diametral entgegengesetzten Werte-Skala zu seinem Vorleben als absoluter Kapitalist und Erfolgsmensch.

Heute besteht sein Leben daraus Werte und Botschaften bekannt zu machen, die ihm in den desperatesten Situationen das Leben gerettet und Hoffnung gegeben haben. Durch karitative Stiftungen unterstützt er Notleidende, vor allem misshandelte Frauen und Kinder.

Was hat diese schillernde aber auch extrem polarisierende und kontroverse Persönlichkeit, die einmal alles weltliche hatte und trotzdem keinen Sinn in seinem Leben erkannte, uns von seinen Einsichten und seiner Wandlung vom Saulus zum Paulus zu berichten?

Florian Homm Medial


Florian Homm – Auszeichnungen


In meiner Karriere als (Hedge-)Fondsmanager erhielt ich eine Vielzahl an Auszeichnungen. Im Folgenden sind diese aufgelistet.

  • Top US Specialty Fund (1988)

  • Top European Equity Fund (1990)

  • Top European Hedge Fund (1994)

  • Top European Equity Pension Fund (1994 – 1997)

  • Top European Hedge Fund (2002)

  • No. 1 European Long/Short Fund (2002)

  • Top Germany Fund (2002 – 2004)

  • No. 1 Germany Fund (2004)

  • No. 1 Risk Adjusted Long/Short Fund (2005)

  • No. 1 European Event Driven Fund (2005)

  • Top European Hedge Fund (2005)

  • No. 1 Best Hedge Fund Group (2006)

  • Lipper, Fidelity

  • Bank Julius Bär

  • Hedge Fund Review, HFI

  • AAA Foundation

  • HFI

  • Hedge Fund Review, HFI

  • Finanzen

  • Micropal

  • Barclay Group

  • Eurohedge

  • Hedge Fund Review, HFI

  • Hedge Fund Review